Unsere Anlage

Tennisplätze der RTGIm Herzen des Recklinghäuser Stadtgartens liegt die wunderschöne Tennisanlage der 1923 gegründeten Recklinghäuser Tennisgesellschaft (RTG).

Fernab des Straßenlärms genießen die Mitglieder das aktive Clubleben. Ob sportlich auf den 10 Außenplätzen (+ 1 Hallenplatz), beim geselligen Plausch auf der Clubhausterrasse oder beim vergnüglichen Sandburgenbauen auf dem Kinderspielplatz: die RTG hat für jeden etwas zu bieten.

Die RTG – für viele Mitglieder ein zweites Zuhause.

Unsere Plätze

Tennisplätze der RTGNicht ohne Stolz kann die RTG behaupten, dass die 10 Plätze sich in einem außerordentlich guten, sehr gepflegten Zustand befinden. Das ist nicht zuletzt der Verdienst unseres Platzwartes „Paul“, der sich bereits  seit 1992 gewissenhaft, freundlich und hilfsbereit um die Anlage und insbesondere um die Plätze kümmert.

Die Plätze 1 bis 4 befinden sich im oberen Bereich der Anlage, nahe dem Clubhaus.
Die Plätze 5 bis 10 liegen inmitten des Recklinghäuser Stadtgartens, gegenüber der Sternwarte.

Belegung der Plätze

Die Tennisplätze der RTG können mithilfe des digitalen Onlinebelegungssystems "eBuSy" reserviert werden. Es ist im Eingangsbereich der Umkleidekabinen mittels Touchscreen zu bedienen. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, die Plätze online einzusehen und bequem vom PC oder via Smartphone von unterwegs aus unter: http://re-tg.ebusy.de zu buchen.

Training der Tennisschule, Mannschaftsspiele und Turniere reserviert der Administrator.


Die Plätze 5 - 10 können täglich ab 6:30 Uhr, die Plätze 1 - 4 jeweils 1 h vor Spielbeginn im Voraus gebucht werden.
Alle Mitglieder sind bereits im System hinterlegt, so dass eine Registrierung entfällt. Der Zugang erfolgt über den jeweiligen Nachnamen und eine vierstellige PIN (Persönliche Identifikationsnummer)


Für die Platzbuchung klicken Sie in der Menüleiste oben links "Reservierung Freiplätze" an. Im System ist für alle aktiven RTG-Mitglieder eine elektronische Karte (Herren türkis, Damen pink - Alphabet unten ) mit der Standard-PIN: 0000 hinterlegt. Bitte ändern Sie zuerst unbedingt diese PIN und wählen hier im unteren linken Bereich den Schriftzug "PIN ändern" aus. Geben Sie auf dem Bildschirm Ihren Nachnamen ein oder suchen Sie Ihre Karte aus dem Alphabet heraus. Geben Sie zunächst die Standard-PIN 0000 ein und klicken anschließend den Schriftzug "absenden". Geben Sie nun zweimal Ihre neue persönliche PIN (Zahlen und/oder Buchstaben) ein und klicken wieder "absenden". Bitte merken Sie sich Ihre PIN. Sollten Sie diese vergessen, kann nur der Administrator diese zurücksetzen.


Platzbuchung:
In den Spalten finden Sie den jeweiligen Platz, in den Zeilen die jeweilige Uhrzeit. Wählen Sie einen freien Platz und Uhrzeit aus und geben Sie die ersten Buchstaben Ihres Nachnamens ein und wählen Sie aus den Vorschlägen Ihre Karte aus. Geben Sie Ihre persönliche PIN ein und klicken Sie auf "absenden". Für eine erfolgreiche Reservierung sind zwei Spieler einzutragen, bei einem Doppel tragen Sie 4 Spieler ein (Namen des 4. Spielers unbedingt in das Kommentarfeld eintragen, wenn ein Gast mitspielt, bitte Gast an 3. Stelle setzen und auch den Gastnamen in das Kommentarfeld eintragen.) Wählen Sie dazu den Button "+" unter Ihrem Namen und fügen die Karte des entsprechenden Mitspielers ein. Klicken Sie anschließend auf "Buchen". Als Hauptbucher (Primärkarte) benötigen Sie für die weiteren Spielerkarten keine PIN. Platz bitte freigeben, sollte er nicht benötigt werden. Dies kann auch noch kurz vor Spielbeginn erfolgen. Sollte der Platz 15 Minuten nach Spielbeginn nicht belegt sein, haben andere Spieler das Recht den Platz zu buchen.


Platzbuchung Mitglied & Gast:
Das Mitglied bucht mit seiner Karte den gewünschten Platz sowie die Stunde aus und wählt dann die Karte Gast  (Erwachsene = orange,  Kind =grün). Unter Kommentar bitte Name/n des Gastes/der Gäste angeben. Die entsprechende Gebühr (Erwachsene 10,-- €, Kinder und Jugendliche 5,-- €) muss vom Mitglied vor Spielantritt in der Gastronomie bezahlt werden.


Löschung einer Buchung:
Der Hauptbucher (Primärkarte) muss auf seine Platzbuchung klicken und den Befehl "Löschen" auf der eingeblendeten Maske bestätigen.


Die Administratoren erreichen Sie unter:
Annette Siechau:  02366-82130 (E-Mail: AnnetteSiechau@web.de)
Markus Hoffschwelle: 0172-9493349 (E-Mail: markus@hoffschwelle.de

Einhaltung der Platz und Spielordnung

Im Interesse aller Clubmitglieder bittet der Vorstand dringend darum, die Platz- und Spielordnung genau einzuhalten. Es wird unter anderem als unsportlich angesehen, wenn ein Mitglied, das selbst nicht spielen will, durch Eintragen einen Platz für ein anderes Mitglied reserviert, das erst später zur Anlage kommt oder seinerseits bereits eine Belegung vorgenommen hat.

Bei Nichtbefolgen der Regelungen werden Mitglieder des Vorstandes Platzbelegungen (auch für die nicht unmittelbar am Regelverstoß beteiligten Spieler) streichen. Die Streichung wird mit Namenszug des Vorstandsmitgliedes ausgeführt.
Andere als die berechtigten Vorstands- und Beiratsmitglieder dürfen Streichungen nicht vornehmen.

Der Vorstand behält sich vor, bei wiederholten Verstößen tages- oder wochenweises Spielverbot auszusprechen.
Liste der zur Streichung berechtigten Vorstands- und Beiratsmitglieder:

Winfried Hoff, Klaus Görgen, Michael Siechau, Jürgen Bröker, Michaela Grüneberg, Kai Mecke, Markus Lohaus.

Gastspieler

Gäste von Mitgliedern sind in der RTG e. V.  gerne gesehen.
Kosten pro Stunde und Person: 10 €, Kinder 5 €
Die Gastgebühr ist vor Spielbeginn im Clubhaus zu entrichten.
Die Bezahlung der Gastgebühr sollte nicht nur Ehrensache sein, verantwortlich hierfür ist nicht der Gast sondern das Mitglied.