44. Deutsche Tennismeisterschaften der Ärzte und Apotheker

Trotz kleiner Felder hochkarätiges Tennis

Frank Bialkowski und Matthias Schwamborn holten sich den Titel im Herren-Doppel. Im Endspiel besiegten sie in einem umkämpften Match die Paarung Jörg Wertenbruch (TC Parkhaus Wanne-Eickel) und Martin Jöhren (RTG). Bei den Herren konnte Iwo Rhomberg (VfL Tennis Kamen) seinen Titel bereits zum 3. Mal in Folge verteidigen. Er schlug im Endspiel Alexander Gitt (TC Grün-Weiß Westerholt) glatt in 2 Sätzen. Die Damen-Konkurrenz gewann die LK-1 Spielerin vom TC Grün-Weiß Herne, Desiree Schelenz, souverän. Sie verwies die ehemaligen RTG-Spielerinnen Theresa Gockeln (LK 8) und Christina Bettag (LK4) auf die Plätze 2 und 3. Bei den Damen 50 gewann die für den Kölner HTC spielende Ulrike Hachmöller-Eisenbach gegen Heike Gooda vom TC Ochtrup.  Die Konkurrenz der Herren 40 sicherte sich der amtierende Tennisweltmeister der Ärzte Joachim Schamberger, TC Blau-Weiß Berlin. Glatt in 2 Sätzen gewann er das Endspiel gegen Holger Nückel (TV Blau-Weiß Harpen). Den Titel bei den Herren 50 erspielte sich der ungesetzte Klaus Schmidt, TC Benrath Düsseldorf. Er gewann gegen Martin Lehnhardt glatt in 2 Sätzen. Die Konkurrenz der Herren 60 entschied der für den TF Wulfen spielende Georg Haase für sich. Zweiter wurde Hans-Peter Bauer (TC Lerchenbühl, Bayreuth). Titelgewinnerinnen im Damen-Doppel wurde die Paarung Ulrike Hachmöller-Eisenbach/Sabine Diesel-Kemper, TC Weilheim. Zweite wurden Margarete Bettag/Monika Blank (beide RTG). Der Mixed-Titelgewinn ging an die Paarung Theresa Gockeln/Alexander Gitt. Sie bezwangen in einem Match auf Augenhöhe ganz knapp Christina Bettag und Carsten Schumacher (TC BW Harpen). Neben spannenden Matches kam auch die Geselligkeit nicht zur kurz. Am Freitagabend trafen sich alle Teilnehmer auf Einladung der RTG zum gemeinsamen Abendessen im Clubhaus.

Bei der Siegerehrung äußerten die anwesenden Spielerinnen und Spieler den dringenden Wunsch, dass auch im kommenden Jahr wieder die Ärzte- und Apothekermeisterschaften auf der RTG-Anlage stattfinden sollen.

Hier finden Sie alle Ergebnisse.

 

 

 

 

Zurück