7. Auflage des Traditionsturniers

Winterschleifchenturnier der RTG wieder ein Erfolg

Unter der Leitung von RTG-Sportwart Michael Siechau trug die Recklinghäuser Tennis-Gesellschaft zum 7. Mal ihr Winterschleifchenturnier in Heiners Tennis-Halle aus.
40 tennisbegeisterte RTG-Mitglieder und erstmals auch einige Gäste kämpften mit jeweils welchselnden Mixed-Partnern in 4 Runden um die begehrten „Schleifchen“. Nach der 4. Spielrunde hatte Nicole Fork als einzige Damen 4 Punkte auf ihrem Konto und stand als Finalteilnehmerin bereits fest. Die zweite Dame für das Finale wurde per Los entschieden. Von fünf Damen mit jeweils 3 Punkten wurde Michaela Wieland gezogen. Bei den Herren gab es vier Spieler mit vier Punkten, diese spielten einen Matchtiebreak, aus dem Thomas Reddemann und Dirk Jansen als Sieger hervorgingen. Für das Endspiel wurde erneut gelost, so dass Nicole Fork und Thomas Reddemann der Paarung Michaela Wieland und Dirk Jansen gegenüberstanden. Nicole Fork und Thomas Reddemann gewannen die Partie mit 6:4 Punkten und konnten den großen Wanderpokal mit nach Hause nehmen.
Die Gastronomie der Tennishalle versorgte die Teilnehmer während der Spiele mit köstlichen Leckereien und gepflegten Getränken.

 

Zurück