Jörg Artmann holt Bezirksmeistertitel bei den Herren 50

Auch Patrick Arntzen und Heinrich Grothuesmann waren erfolgreich

Jörg Artmann holte sich dabei als Ungesetzter den Ruhr-Bezirksmeistertitel der Herren 50. Er bezwang im Finale den für den TC Buer aufschlagenden Frank Rokitta mit 6:4 6:1. Zuvor schlug er Volker Daams (TC Südpark Bochum) 6:2 6:0. In der nächsten Begegnung schaltete er den an 1 gesetzten Christian Kühlkamp (TuS 09 Erkenschwick) 6:4 6:2 aus. Im Halbfinale siegte Artmann über Robbie Soffers (TC Rot-Geb Horst) glatt mit 6:1 6:0. Auch Patrick Arntzen spielte sich bei den Herren 45 als ebenfalls Ungesetzter bis ins Finale. Hier unterlag er Thomas Kootz (TG Hiddinghausen) 6:4 6:2. Auf seinem Weg ins Finale besiegte er Markus Bargel (Huckarder TC) 6:4 6:4, nachdem er in seinem Auftaktmatch Gregor Vogel (DJK Westf. Gelsenk.) 6:3 6:2 bezwang. Im Halbfinale traf er auf Uwe Zilian vom TC Kamen-Methler. Ihn schaltete er mit 6:0 6:2 aus. Heinrich Grothuesmann verlor bei den Herren 55 im Halbfinale in einem spannenden Spiel nur knapp 6:0 5:7 11:9 gegen Erhard Große vom Hertener TC und erreichte somit den 3. Platz.

Zurück