Pfingstverlosung

Alexander Micheel gewinnt Hauptpreis

Am Pfingstsonntag wurden die Gewinner (-nummern) der Tombola zu Gunsten des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes in Recklinghausen gezogen.
Diese außergewöhnliche Tombola brachte, neben den weit über achtzig sehr interessanten Preisen, nur Gewinner zum Vorschein! Alle haben nämlich das Gefühl gewonnen, etwas Gutes getan zu haben. Besten Dank für eure Unterstützung!
Die Inhaber der Gewinnernummern können sich auf der Homepage der RTG (Aktuelles) darüber informieren, welche Preise mit welchen Gewinnernummern gezogen wurden. Bis zum 15. Juni 2016 können die Preise bei Familie Roth abgeholt werden; bitte an das Gewinnerlos denken!
Letztendlich haben wir in ca. neun Wochen 750 Lose verkauft und Spenden in Höhe von 1.250 € erhalten, sodass 5.000 € an den ambulaten Kinder- und Jugendhospizdienst in Recklinghausen übergeben werden können; das sind Hilfen, die immer gebraucht werden!
Ich möchte mich noch einmal – auch im Namen meiner Mannschaftskollegen – für eure Unterstützung bedanken und auch euch dazu aufrufen, derartige Projekte zu initiieren und/oder zu unterstützen; einfach mal machen – es lohnt sich!!
Stephan Breuer

Zurück