Winterschleifchenturnier 2016

Winterschleifchenturnier Heiners Tennishalle

40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kämpften mit jeweils welchselnden Mixed-Partnern in 3 Runden um die begehrten Kreuzchen (Punkte). Unter den Spielerinnen und Spielern die nach 3 Runden jeweils 3 Kreuzchen für sich verbuchen konnten, entschied schließlich das Los. So standen sich im Halbfinale die Paarungen Vanessa Bommert / Thomas Reddemann und Hedi Jansen / Peter Richert sowie Mechthild Hoff / Markus Lohaus und Michaela Wieland / Andreas Hubbert gegenüber. Das Endspiel bestritten dann Bommert/Reddemann gegen Hoff/Lohaus. Nach einem spannenden Finale gingen Bommert/Reddemann als Sieger vom Platz und nahmen den großen Wanderpokal für ein Jahr mit nach Hause. Bei leckerem Essen und gepflegten Getränken kam die Geselligkeit auch in diesem Jahr nicht zu kurz, wobei eine Wiederholung im kommenden Jahr bereits gefordert wurde.

Zurück