RTG Damen holen WTV-Vereinspokal der Nebenrunde

Die erste Damenmannschaft der Recklinghäuser TG (RTG) holte sich am Wochenende in Kirchlengern den Vereinspokal in der Nebenrunde.
Der Vereinspokal wird im K.O.-System mit Nebenrunde im Zeitraum von Mitte Juni bis Mitte September ausgetragen. Es werden jeweils 2 Einzel
und ein Doppel parallel gespielt. Die RTG-Damen starteten in der offenen Damenklasse LK 7,0 bis LK 25,0.
In der Hauptrunde scheiterten die RTG Spielerinnen gleich am ersten Spieltag gegen die späteren Zweitplatzierten vom SV BW Alstedde mit 0:3.
Im Achtelfinale der Nebenrunde besiegte die Mannschaft um Mannschaftsführerin Anna-Lena Löser den TV Recklinghausen-Süd 3:0. Sodann folgte ein Sieg gegen TC Flora-Dortmund mit 2:1 und im Halbfinale wurde der TC Südpark Bochum 3:0 besiegt.
Im Endspiel wurde dann der TC Kirchlengern mit 2:1 bezwungen.
Die Mannschaft trat an mit Marianne Klaren, Daniela Wiesmann, Anna-Lena Löser und Franziska Koch.
 
 

Zurück